blumen blumen

Künstlerportrait!

Bereits als Kind beschäftigte sich Elfi Hackl mit der Malerei.
Ein künstlerischer Werdegang wurde ihr aber von ihrem Vater nicht gestattet. Auf Grund ihrer Ausbildung sowie Familiengründung und anschließender Betriebsgründung und - Führung war für das Malen keine Zeit.
Erst 1994 begann Elfi Hackl wieder mit dem Malen, in dieser Zeit nahm sie Privatunterricht bei mehreren Professoren im In -und Ausland.
Sie sieht den Sinn ihrer Arbeit in der malerischen Wiedergabe ihrer sichtbaren Wirklichkeit.
Sie ist Preisträgerin des österreichischen Kreativwettbewerb Deja-vú.
Ausstellungen in Wien, Bad Blumau, Schloß Pöllau. Schloß Bärnbach. Oberwart, Alte Galerie Fürstenfeld, Hartberg, Graz. Stegersbach, St/Johann/Haide, Klagenfurt, Pörtschach am Wörthersee, sowie viele weitere Ausstellungen in Deutschland.
Elfi Hackl nahm auch an vielen Messen teil. Weiters war die Künstlerin als Endfinalistin beim Palm Art Award in Leipzig nominiert.

  • Elfi Hackl ist Mitglied der Wiener-Ringgalerie, Wiener-Volksbildungswerk, Mitglied bei ARS ARTIS.
  • 2013: Aufnahme im KUNST_FORUM bildender Künstler International (CH).
  • Mitglied BASIS Kultur Wien.
  • 10jährige Jubiläumsausstellung im Kunstforum CH
  • 1. Nominierung Palm Art Award  2007
  • 2. Nominierung für den Palm Art Award 2013
    (10 Jahre Palm Art Award)